Währung:

Babette Teschen (Gasttrainer)


Schwerpunkt: Gesunde Longenarbeit

Babette Teschen arbeitet als Pferdetrainerin und ist Autorin von Fachliteratur über Pferde. Sie hat u. a. den erfolgreichen Longenkurs entwickelt. Das Internat dass Sie ab ihrem 9. Lebensjahr besuchte, hatte glücklicherweise Ponys, bei den sie sich jede freie Minute aufhielt. Sie waren ihre Seelentröster, ihre Freunde und ihr Hauptlebensinhalt.

window.dataLayer = window.dataLayer || [];

Wir empfehlen einen Kurs bei Babette Teschen, wenn Du ...


Videos von Babette Teschen


Wissenswertes über Babette Teschen


"Die Essenz guter Freiarbeit ist eine pferdegerechte Kommunikation, die zu einem achtsamen und respektvollen Miteinander von Mensch und Pferd führt. Hierbei spielen die Grundatmosphäre, die Körpersprache und die Bereitschaft, einander zuzuhören und der Versuch, einander zu verstehen, eine entscheidende Rolle." (Babette Teschen)

💡 Babette Teschen wurde 1968 in Hannover geboren

💡 Nachdem frühen Tod ihres alleinerziehenden Vaters waren es vor allem die Ponys des Internats nahe Lüneburg welche ab dem 10. Lebensjahr zu ihrem Hauptlebensinhalt geworden sind.

💡 Die schwierige Ponydame Britta prägte Babette Teschen maßgeblich:

" Britta hat mir gezeigt, dass es bei manchen Pferden reicht, nur mit grenzenloser Liebe, aus einem schwierigen Pferd, einen verlässlichen Freund zu machen. Heute frage ich mich oft wie ich das damals, ohne mein jetziges Wissen über Pferdepsychologie, Bodenarbeit und die Möglichkeiten, ein Problempferd zu korrigieren, geschafft habe."


💡 Von 1996 bis 2014 lebte Babette Teschen auf einem Resthof in der Nähe von Lüneburg und betrieb dort einen artgerechten LAG*** Offenstall für Pferde.

💡 2007 lernte Babette Teschen Tania Konnerth kennen. Zunächst verband die beiden nur Freundschaft, doch 2008 gründeten sie gemeinsam die Internetseite Wege zum Pferd, welche im deutschsprachigen Raum zu den erfolgreichsten Portalen für Pferdefreunde wurde.

💡 Durch den großen Erfolg des online Longenkurses wurde die Nachfrage nach Praxiskursen immer größer. So entschied sie sich ihren Hof zu verkaufen, um durch Europa zu reisen und den Longenkurs in Praxiskursen zu unterrichten.

💡 Seither reist sie einen Großteil des Jahres gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Lars und den gemeinsamen Hunden Sugar und Smilla mit dem Wohnmobil durch das deutschsprachige Europa und gibt Praxiskurse, in denen sie hauptsächlich die Arbeit nach dem Longenkurs, aber auch die Arbeit an der Doppellonge, Clickertraining oder das Reiten unterrichtet

Beliebt bei Eschbachhof


window.dataLayer = window.dataLayer || [];