Währung:

Horsemanship Trainer aus ganz Europa


Andrea & Markus Eschbach

Wissen wird bekanntlich mehr, wenn wir es teilen und so laden Markus & Andrea Eschbach das ganze Jahr über internationale Horsemanship Trainer zu sich auf den Eschbachhof ein.

Einen Ort zu schaffen an dem Horsemanship auf vielfältige Art und Weise gelehrt, gelebt und gefühlt wird. Ein Ort der vor allem einlädt, unsere Pferde noch etwas besser zu spüren und zu verstehen. Ein Ort der unsere Kursteilnehmer entlässt mit einem Hauch von Magie oder den einen kleinen Knoten platzen lässt und somit die Weichen stellt für eine noch besserer Verbindung zu unseren geliebten Vierbeinern.

Das ist die Vision des Eschbachhofs nahe der deutschen Grenze im Schweizerischen Koblenz.

Schau Dich auf dieser Seite um und erfahre mehr über die einzelnen Horsemanship Trainer und deren Angebote auf dem Eschbachhof.

window.dataLayer = window.dataLayer || [];

Unsere Gasttrainer im Überblick


Anke Recktenwald
Anke Recktenwald
Vielfältige Werkzeuge aus ihren intensiven Ausbildungen, ihre enge Zusammenarbeit mit Fachleuten wie Linda Tellington Jones und ihre lebenslangen Erfahrungen sind eine Schatzkiste für alle Pferdefreunde, die mit offenen Augen und Neugier heraus finden möchten, wie sie leicht und liebevoll die Verbindung zu ihrem Pferd im Sattel und am Boden verbessern können. Zur Trainer Webseite
Pettra Engeländer
Pettra Engeländer
Bekannt ist Pettra Engeländer und ihre Kampfkunstschule zu Pferd schon seit vielen Jahren. Die Weltmeisterin im Natural Horseback Archery und Apassionata-Star ist mit ihren Huzulen über Deutschland hinaus erfolgreich. In ihrem Ausbildungszentrum in Fulda, aber auch in der Schweiz, Österreich und in Island bietet sie Unterricht in Natural Horseback Archery an. Zur Trainer Webseite
Lily Merklin
Lily Merklin
Von klein auf hat sich Lily für zwei Dinge begeistert, die ihr bis heute wichtig sind: Natur und Bewegung. Später kamen dann Neugier und Begeisterung für Heilung im weitesten Sinn hinzu, und sie begann, sich mit Medizin und Therapie zu beschäftigen. Auf diesem Weg lernte sie verschiedene „Methoden“ und Philosophien kennen und hatte das Glück, schon in jungen Jahren von vielen zum Teil sehr unterschiedlichen Menschen zu lernen. Zur Trainer Webseite
Babette Teschen
Babette Teschen
Babette Teschen arbeitet als Pferdetrainerin und ist Autorin von Fachliteratur über Pferde. Sie hat u. a. den erfolgreichen Longenkurs entwickelt. Das Internat dass Sie ab ihrem 9. Lebensjahr besuchte, hatte glücklicherweise Ponys, bei den sie sich jede freie Minute aufhielt. Sie waren ihre Seelentröster, ihre Freunde und ihr Hauptlebensinhalt. Zur Trainer Webseite
Anna Eichinger
Anna Eichinger
Anna hat eine lange Reise in viele Sackgassen unternommen, bis sie durch einen glücklichen Zufall endlich auf eine Harmonie zwischen Mensch und Pferd gestoßen ist, wie sie es sich wünschte. Fündig wurde Anna in der Akademischen Reitkunst. Seitdem ist sie ihre Passion, Mensch und Pferd zusammen zu führen – durch Verständnis und Kommunikation. Reiten soll Einfach sein, denn jeder Reiter träumt doch davon, einfach zu reiten. Zur Trainer Webseite
Christin & Wolfgang Krischke
Christin & Wolfgang Krischke
Christin und Wolfgang Krischke arbeiten seit Jahrzehnten professionell mit Pferden. Während Christin die Stimme der Hofreitschule – als Moderatorin in den Vorführungen der Hofreitschule und außerhalb - besetzt, lernte und lehrte Wolfgang Krischke in vielen Ländern der Welt und bei namhaften Ausbildern. Zur Trainer Webseite
Kenzie Dysli
Kenzie Dysli
Von klein auf hatte Kenzie Dysli, die Tochter von Magda und Jean Claude Dysli ein besonderes, intuitives Gespür für Pferde und hat daraus ihren ganz eigenen Stil des Natural Horsemanship entwickelt. Schaut man Kenzie bei der Arbeit mit Pferden zu, spürt man sofort, dass etwas Besonderes in der Luft liegt. Durch ihre sanfte Art mit Pferden zu kommunizieren und diese auszubilden, reiht sich Kenzie würdig in die Riege der Familienberühmtheiten ein. Unter anderem war sie Trainerin der Pferde in den Filmen "Ostwind", "Ostwind 2" und "Ostwind 3". Zur Trainer Webseite
Marcel Eschbach
Marcel Eschbach
Seit über 10 Jahren gibt Marcel einzigartig lehrreiche Seminare und lehrt auf verständliche Weise, wie wie man Menschen schnell und treffend einschätzen kann und wie mit unterschiedlichen Menschentypen erfolgreich umzugehen ist. In seinen Vorträgen, Coachings und Seminaren lernen Sie so viel über menschliches Verhalten und Kommunikation, dass Sie garantiert sagen werden "Hätte ich das doch viel früher gewusst!". Zur Trainer Webseite
Jossy Reynvoet
Jossy Reynvoet
Seit seiner Kindheit sind Pferde seine Leidenschaft und in diesem Sinne ist er in die Fußstapfen seines Vaters getreten. Im Jahr 2002 wagte er den Schritt zur Gründung eines eigenen Unternehmens im Bereich des Coachings von Mensch und Pferd. Seit 2010 hat er begonnen, sich mit der akademischen Reitkunst gebisslos auseinanderzusetzen. Aus dem heraus entwickelte er das BAR Cavesal und das BAR Cavemore, damit ich seiner Philosophie treu bleiben konnte. Zur Trainer Webseite
GaWaNi Pony Boy
GaWaNi Pony Boy
GaWaNi Pony Boy aus dem Stamm der Tsa-la-gi fand auf den Spuren seiner Ahnen zu einem ursprünglichen und natürlichen Umgang mit dem Pferd. Er verwob altes Indianerwissen mit seinen eigenen, erprobten Trainingsmethoden und entwickelte ein „Beziehungstraining“, das ihn weltweit bekannt machte.
Diana Krischke
Diana Krischke
Diana ist die Ausbilderin in der Fürstlichen Hofreitschule und tritt bei vielen Galas und Seminaren auf. Ihr umfangreiches Fachwissen rund um historische Reiterei und das Thema Pferd in allen Facetten vermittelt sie gern in Reitunterricht, Kursen und Seminaren, sowie in Vorlesungen an der Universität, in der Hofreitschule und außerhalb. Zur Trainer Webseite
Sharon Wilsie
Sharon Wilsie
Sharon Wilsie hat eine professionelle Karriere als Pferdetrainerin/Rehabilitationsspezialistin, intercollegiale Trainerin und Reitlehrerin genossen. In den letzten zehn Jahren hat sie mehrere Programme entwickelt und umgesetzt, darunter: ehrenamtliche Trainingsgruppen für Pferderettungsorganisationen und therapeutische Reitzentren, einen Kurs für pferdegestütztes Lernen am Landmark College sowie Hunderte von Workshops usw. Zur Trainer Webseite
Kolly Holland
Kolly Holland
Für Nicole Holland - auch Kolly genannt - geht ein Herzenswunsch in Erfüllung, da es immer mehr pädagogisch und reitsportfachlich kompetente Lehrkräfte gibt, die das Team Pony Concept® in die Welt tragen und zur Verbreitung beitragen. Sie freut sich tagtäglich an der Arbeit mit Kindern und Pferden, miteinander zu arbeiten, voneinander zu lernen und füreinander zu leben. Zur Trainer Webseite
Sabine Oettel
Sabine Oettel
Ihren Unterricht würde sie als einfühlsam, schlüssig und sehr persönlich auf die Schüler und Pferde abgestimmt beschreiben. Sabines systematisch aufgebaute und strukturierte Herangehensweise ist in der Ritterschaft der Akademischen Reitkunst verwurzelt, wo sie 2006 als erste alle Prüfungen zum Meister der Akademischen Reitkunst erfolgreich absolvieren konnte. Zur Trainer Webseite
Alexandra Lohr
Alexandra Lohr
Alexandra Lohr war langjährig und erfolgreich in einem marktführenden Franchiseunternehmen im Bereich Coaching und Franchisepartnerbetreuung tätig. Da sie bereits in jungen Jahren selbst zur Führungskraft wurde, hat sie sich bei vielen Führungskräftetrainern weitergebildet. Der Kontakt zum Pferdegestützten Coaching als Klientin, brachte für sie jedoch die Wendung. Durch die Pferde als Coach konnte sie Führung hautnah erleben. Zur Trainer Webseite
Janet L. Jones
Janet L. Jones
Janet L. Jones stürzte als Jugendliche beim Reiten, verletzte sich schwer und litt lange Zeit unter einer Amnesie. Diese persönliche Erfahrung bestimmte ihren weiteren Lebensweg: Als renommierte Hirnforscherin lehrte sie 23 Jahre an der Universität und trainierte unzählige Pferde. Sie erkannte, wie viele der „Probleme“ zwischen Mensch und Pferd darauf beruhen, dass das Gehirn beider Wesen so unterschiedlich funktioniert – und wie leicht und verständnisvoll die Partnerschaft wird, wenn der Mensch weiß, wie das Pferd „tickt“.
Maria Gerber
Maria Gerber
Wir, das sind ich und meine beiden Stuten Ouiam und Mazda. Zusammen sind wir auf den Pfaden der Reitkunst unterwegs. Mein Psychologiestudium sowie mein Yoga Teacher Training, dass ich im Juli 2022 abschliessen werde, sind für mich die ideale Kombination mit der Reitkunst. Sie ermöglichen es mir, für mich selbst wie auch im Unterricht Geist und Körper zu verbinden mit dem Ziel, ganzheitlich, fokussiert und mit Freude bei der Sache zu sein. So nützt der weltbeste Plan nichts, wenn das Gefühl nicht stimmt - und alleine mit Gefühl wird man leider auch kein Reitkünstler. Zur Trainer Webseite

Beliebt bei Eschbachhof


window.dataLayer = window.dataLayer || [];