Währung:

Reiten nur mit Sitzhilfen von Dr. Brigitte Kaluza

Die wissenschaftlich Grundlage einer fast vergessenen Kunst

Artikelbeschreibung

REITEN NUR MIT SITZHILFEN
basiert auf zwei Prinzipien - der gegenseitigen Übertragung von Körperschwingungen zwischen Pferd und Reiter und der gegenseitigen, meist unterbewusst erfolgenden Körperwahrnehmung. Entsprechend wird das Reiten mit Sitzhilfen traditionell auch unterbewusst erlernt, vorzugsweise im Kindesalter durch Üben auf einem als Lehrmeister wirkenden Pferd. Die moderne Naturwissenschaft kann jedoch erklären, wie Reiten nur mit Sitzhilfen funktioniert. Wer die Biomechanik der Körperschwingungen von Pferd und Reiter versteht, kann sich die Kommunikation über Körperwahrnehmung bewusst machen und so das Reiten in Bewegungssymbiose mit dem Pferd auch bewusst erlernen.

 

DIE AUTORIN

Brigitte Kaluza ist promovierte Biologin und Reiterin seit ihrer Kindheit. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit allen Aspekten des Reitens, der Pferdebewegung und der Pferdegesundheit und analysiert die wissenschaftliche und historische Literatur zu diesen Themen. Ein Forschungsteam von drei Pferden unterstützt sie dabei.

Häufig gestellte Fragen
$(document).ready(function() { waitForElementToDisplay('.custom-dropdown', 200, 1000); }); function waitForElementToDisplay(selector, time, tries) { if (document.querySelector(selector) != null) { $('.custom-dropdown').click(function() { $(this).toggleClass('dropdownexpandchev') $(this).find('.custom-dropdown-list').toggleClass('dropdownexpand') }); $('.custom-dropdown-list > div > label').click(function() { $(this).parents('.custom-dropdown-list').removeClass('dropdownexpand'); $(this).parents('.custom-dropdown').removeClass('dropdownexpandchev'); }); return; } else { if (tries >= 1) { setTimeout(function() { waitForElementToDisplay(selector, time, tries - 1); }, time); } else { return; } } }
Kundenstimmen


Rezensionen werden geladen...