Währung:
Kursinhalt

  • Du möchtest Freiheit, Sicherheit und feine Kommunikation?
  • Du möchtest echte Partnerschaft erleben und gemeinsam mit  deinem Pferd diesen Weg gehen ? 
  • Du hast ein neues/junges Pferd und möchtest es selber ausbilden ?
  • Du möchtest endlich, dass Du und Dein Pferd euch versteht ?
  • Du bist schon Trainer oder Reitlehrer und suchst nach neuer Inspiration ?

Dann bist Du bei uns genau richtig !

  • In unserem Lehrgang-Programm lernst Du  alles, was für die gesunderhaltende Ausbildung eines Pferde wichtig ist. 
  • Anatomie, Biomechanik, Körpersprache, Horsemanship, Freiarbeit und viele weitere spannende Themen begleiten Dich durch den Lehrgang. 
  • Wir bieten Dir fundiertes Wissen, erfahrene Trainer und ein ganzes Jahr voller Inspiration und großem Fortschritt.
  • Wir nehmen Dich an die Hand und sind immer für Dich und Dein Pferd da.
  • Vom Boden bis zum Reiten lernst Du alles was Du brauchst für Motivation, Kommunikation und eine tolle Partnerschaft für Dich und Deinen Vierbeiner 

Zu allen Modulen erhälst Du ausführliche Kursunterlagen.

Ausbildungsinhalte
01. Freiarbeit im Round Pen (Beziehungstraining)
02. Bodenarbeit mit dem Leitseil und Schnurhalfter
03. Führarbeit
04. TTEAM-Arbeit (Linda Tellington) mit Lily Merklin, Instruktorin, zertifiziert von Linda Tellington-Jones
05. Der Trailparcour und Scheutraining, die 4 Pferdepersönlichkeiten
06. Verbindung vom Boden in den Sattel (u.a. Anatomie, Gangbilder, etc. ) (reiten fakultativ)
07. Dualaktivierung nach Michael Geitner
08. Königstraining Menschen - Pferdepersönlichkeiten mit Marcel Eschbach
09. Grundkurs Doppellonge
10. Equikinetic (effizientes Muskelaufbautraining) nach Michael Geitner
11. Individuelle Förderung, Besprechung und Zertifikatsübergabe
 
Diese zertifizierte Ausbildung von Eschbach Horsemanship ist in der Schweiz und in Deutschland einzigartig und wird den höchsten Ansprüchen eines pferdefreundlichen Unterrichtes gerecht.


Für wen ist die Ausbildung?
Willkommen sind alle Reiter und Pferdemenschen, die sich einen intensiven, präzisen und verlässlichen Umgang mit ihrem Pferd wünschen. Für alle, die mehr möchten als "nur" Reiten und überzeugt sind, dass Reiten am Boden beginnt. 

Schnuppere in einem unserer Module. Bei einer Buchung des Lehrgangs rechnen wir Dir das besuchte Modul an. 

Anerkennung
Der Lehrgang ist für diverse Ausbildungen anerkannt. 

"Die Jahresausbildung bei Markus & Andrea Eschbach ist anerkannt für die Ausbildung zur Team Pony Concept Lehrkraft. Der Praxisteil in meiner Ausbildung verkürzt sich daher.
Training und Gesunderhaltung eines Lehrpferdes hat im Kurs auf dem Eschbachhof eine ganz hohe Qualität !!! Ist absolut empfehlenswert !!!" Kolly Holland-Nell

nächster empfohlener Ausbildungsbeginn (es ist aber jederzeit möglich  zu starten, kontaktiere uns dazu)

Start 03. - 04. Juli 2021 mit Modul 02 - Seilarbeit
Start 13. - 14. November 2021 mit Modul 01 - Round Pen Training

Um die Modultermine zu sehen, scrolle bitte nach unten. 

Dauer des Lehrgangs
Ob die 11 Module über ein oder zwei Jahre verteilt absolviert werden, kann jeder Teilnehmer selbst entscheiden und individuell gestalten. Kursmodule, die bei Eschbach Horsemanship vorher schon absolviert wurden, können angerechnet werden.

Hier siehst du ein Vorstellungs-Video mit Ausschnitten aus dem Kurs:

 

Kursleitung
Andrea und Markus Eschbach, Lilly Merklin (TTEAM), Marcel Eschbach (Königstraining)

Muss ich mein eigenes Pferd mitbringen?
Du kannst Dein Pferd gerne mitbringen, es ist aber nicht Bedingung. Die Teilnahme mit einem unserer Schulpferde ist im Lehrgangspreis mit inbegriffen. 
Wenn Du Dein Pferd mitbringen möchtest, wende Dich bitte an das Büro. Wir stellen Dir kostenlos eine Box zur Verfügung. 

Rabatt
Jugendliche (bis 16 Jahre) und Auszubildende erhalten einen Rabatt von 20 %. 
Bitte bei der Anmeldung mit angeben.

Zahlungsmodalitäten/Teilnahmebedingungen
Die Kursbuchung ist definitiv, sobald Deine Zahlung bei uns eingetroffen ist. Für Ratenvereinbarungen wende Dich ans Büro.

Gästezimmer
Wir bieten Gästezimmer direkt auf dem Hof an. Sollten für den ausgewählten Termin keine Zimmer mehr verfügbar sein, empfehlen wir dir gerne tolle Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe.

Round Pen Training
wöchentlich Montag & Dienstag ►Termine
oder 13. - 14. November 2021

Seilarbeit
03. - 04. Juli 2021 (Sa + So)
15. - 16. September 2021 (Mi + Do)
04. - 05. November 2021 Do + Fr)

TTEAM Tellington Arbeit mit Lily Merklin (Practitioner)
04. -  05. September 2021 (Sa + So) (ausgebucht!)

Königstraining mit Marcel Eschbach - Menschen und Pferdepersönlichkeiten
21. - 22. August 2021 (Sa + So)
25. - 26. September 2021 (Sa + So)

Trail- und Scheutraining
24. - 25. Juni 2021 (Do + Fr)
25. - 26. September 2021 (Sa + So)

Führtraining
01. - 02. Juli 2021 (Do + Fr)
20. - 21. September 2021 (Mo + Di)
01. - 02. Dezember 2021 (Mi + Do)

Verbindung vom Boden zum Reiten
02. - 03. Oktober 2021 (Sa + So)

Dualaktivierung nach Michael Geitner
10. - 11. Juni 2021 (Do + Fr)
28. - 29. Juni 2021 (Mo + Di)
18. - 19. Oktober 2021 (Mo + Di)
13. - 14. November 2021 (Sa + So)

Doppellonge
21. - 22. Juni 2021 (Mo + Di)
11. - 12. Dezember 2021 (Sa + So)

Equikinetik nach Michael Geitner (Voraussetzung: absolvierter Dualkurs)
20. - 21. September 2021 (Mo + Di)
16. - 17. November 2021 (Di + Mi)

Individualtraining, Besprechung und Zertifikatsübergabe
27. - 28. November 2021 (Sa + So)
Mai/Juni 2022 (Sa + So)

Die Termine der einzelnen Module können individuell zusammengestellt werden. Es empfiehlt sich, mit den ersten drei Modulen zu beginnen.

 

MODUL 01

ROUND PEN TRAINING

• Einführung in Theorie und Praxis über respektvollen Umgang am Boden, Erziehung des Pferdes, Beziehungsaufbau, Kommunikationsprobleme

• Arbeit mit verschiedenen Pferden

• Vertiefung

• Neue Übungsideen

MODUL 02

SEILARBEIT

• Theorie

• Umgang mit Knotenhalfter, Seil, Stick, Gerte

• Praktische Übungen, Reflextraining

• Kombinationen der Basiselemente

MODUL 03

FÜHRTRAINING

• Theorie: Bedeutung des Führens

• Verschiedene Führpositionen

• Führen über Bodenhindernisse

• Partnerübungen

• Verschiedene Hilfsmittel

• Positionstraining

MODUL 04

TTEAM TELLINGTON ARBEIT MIT LILY MERKLIN (PRACTITIONER)

• Zusammenhang zwischen Haltung und Verhalten

• Einführung in die Tellington-Arbeit, TTouches und andere Körperarbeitstechniken

• Tellington-Bodenarbeit (führen zu zweit, einige Hindernisse, Prinzip der langsamen Bewegungen und des Bewusstseins)

• Specials für schwierige Pferde, Kombination Körper und Bodenarbeit

  Kursleitung: Lily Merklin TT.E.A.M Instructor und Erste Vorsitzende des Polarity Verbandes Deutschland PVD e.V.
 

MODUL 05

TRAIL- UND SCHEUTRAINING

• Die Persönlichkeit des Pferdes

• Umgang mit der Angst und Desensibilisierung

• Körpersprache des Menschen

• Wie gewöhne ich das Pferd an Plastik etc.

• Aufbau eines Parcours, Geschicklichkeitsparcours

• Erlernen von Verantwortung und Selbständigkeit des Pferdes

MODUL 06

VERBINDUNG VOM BODEN ZUM REITEN

• Gymnastizierung – wozu?

• Anatomisches Grundwissen für den Reiter

• Erklärung der Zügelhilfen am Boden

• Reflextraining

• Handarbeit mit dem Kappzaum

• Erstes Übertragen in den Sattel

MODUL 07

DUAL-AKTIVIERUNG® NACH MICHAEL GEITNER

• Theoretischer Hintergrund

• Einführung in Positionierung

• Longenarbeit

• Dualführen und Fahnenarbeit

• Figuren aus Gassen und Pylonen

• Dual gerittener Parcours

Kursleitung: Andrea Eschbach, Dipl. Trainerin für Dual-Aktivierung
 

MODUL 08

KÖNIGSTRAINING –MENSCHEN-PFERDE-PERSÖNLICHKEITEN

• Die vier Grundformen der Persönlichkeit von Mensch und Pferd nach Marcel Eschbach

• Empathische Kommunikation

• Sozial- und Führungskompetenz –Leaderqualitäten entwickeln

Kursleitung: Marcel Eschbach, Mitglied beim

Verband Freier Psychotherapeuten,

Heilpraktiker für Psychotherapie und

Psychologischer Berater e.V. (D)


DOPPELLONGE

• Theorie

• Gewöhnung an Seile

• Arbeit im Zirkel und Parcours

• Handhabung der Leine und Longiergerte

• Verschiedene Möglichkeiten des Verschnallens der Leinen

• Erste Einwirkung auf Haltung und Bewegung des Pferdes

• Praktische Anwendung im Parcours

MODUL 10

EQUIKINETIC® (Muskelaufbautraining nach Michael Geitner)

• Stellen und Biegen an der Hand

• Einstieg ins Longieren

• Muskelaufbau – wozu?

• Equikinetic® in der Praxis

MODUL 11

INDIVIDUELLE FÖRDERUNG UND BESPRECHUNG

• Repetition von Themen, auf Wunsch Theorie: Wie trainiere ich ein Pferd?

• Praktisch: Problemanalyse, Lösungsansätze

• Trainingsplan erarbeiten und vorstellen

• Selbständiges Training

• Videoanalyse

• Zertifikatsübergabe
 

Häufig gestellte Fragen

1 km entfernt hat es zwei Geldautomaten. Hier können sowohl Schweizer Franken als auch Euros bezogen werden.

Der nächste Bahnhof Koblenz Dorf ist 7 Minuten zu Fuss entfernt. Auf Wunsch und nach Möglichkeit holen wir Dich am Bahnhof ab.

Wir haben genügend Parkplätze um den Hof. Diese sind gleich bei der Einfahrt zum Feldweg neben der Reithalle ausgeschildert. Es besteht auch die Möglichkeit beim Fussballplatz die öffentlichen Parkplätze zu benützen. Diese sind kostenlos.

Du kannst den Hänger neben der Reithalle auf dem Feldweg parken. Der Weg ist ausgeschildert.

Unser Dorfladen ist in 10 Minuten zu Fuss erreichbar.

In der näheren Umgebung hat es eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Informiere Dich hier

Wir stellen kostenlos ein Babybett zur Verfügung.

Du musst kein Heu mitnehmen. Wir versorgen Dein Pferd 4x am Tag mit Heu (7, 13, 17 und 21 Uhr)

Du kannst jederzeit anreisen. Falls Du am Vortag eine Pferdeboxe brauchst bitten wir Dich, uns Deine geplante Ankunftszeit mitzuteilen.

Ja es sind Bettzeug und Handtücher vorhanden.

Der Kurs kostet pro Person 3.990,00 CHF

Dieser Kurs findet am 13.11.2021 - 14.11.2021 statt. Eine Übersicht aller Termine findest du oben in der Auswahlbox.

Dieser Kurs hat folgende Kurszeiten:


10.00 bis 17.30 Uhr

Reitkurs ohne Bodenarbeit
1. Sattel oder Reitpad
2. Zaumzeug

Reitkurs mit Bodenarbeit
1. Sattel oder Reitpad
2. Zaumzeug
3. Knotenhalter oder knotenloses Halfter oder Kappzaum
4. Bogenpeitsche
5. Bodenarbeitsseil

Grundsätzlich richten sich unsere Kurse an Anfänger, Wiedereinsteiger & Fortgeschrittene. Wenn Du unsicher bist oder Fragen zu einem bestimmten Kurs hast, dann kontaktiere uns vorab gerne über unser Kontaktformular.

Es gibt einen Dorfladen und zwei gute Restaurants. Ebenso kann ein Lieferservice beauftragt werden. Die Küche in der Bed & Breakfastwohnung darf auch benutzt werden. An den meisten Wochenenden bereitet unser Hofkoch Tom ein leckeres 3-Gang Menü zu.

Frühstück ist im Übernachtungspreis inbegriffen.

Es gibt in Koblenz die Pizzeria La Staggione und das Hotel Engel. Ein beiden Restaurants kann man sehr gut essen. Die Städtchen Waldshut und Waldshut-Tiengen sind 3.5 km resp. 5.5 km entfernt. In der autofreien Innenstadt hat es viele empfehlenswerte Restaurants.

• 2-Bettzimmer (Einzelbetten) mit eigenem Bad über den Flur
• 3-Bettzimmer (Einzelbetten), Gemeinschaftsbad mit 4-Bettzimmer
• 4-Bettzimmer (2 Einzelbetten + 1 Etagenbett), Gemeinschaftsbad mit 3-Bettzimmer
• 2 bzw. 3 Bettzimmer (Doppelbett 140 cm x 200 cm + Einzelbett) mit eigenem Bad (direkter Zugang vom Zimmer)

Zur gemeinsamen Nutzung stehen zur Verfügung:

• Wohnstube
• Sofa
• Esszimmer
• TV mit DVD-Player
• WLAN
• Waschmaschine und Trockner (Tumbler)

Wie ist die Küche ausgestattet?

• Spülmaschine
• Kaffeemaschine
• Wasserkocher
• Toaster
• Backofen
• Kühlschrank
• Kochplatte mit vier Feldern
• Kaffeebecher (mind. 15x)
• Kaffeetassen mit Untertassen (mind. 15x)
• Gläser (mind. 20x)
• Besteck
• diverse Messer
• Flaschen- und Dosenöffner
• Teekanne
• Messbecher
• Pfannen- & Topfset
• große und kleine Teller (mind. 15x)
• Frühstücksbrettchen
• Schneidebrett
• mehrere Plastikschüsseln


Weitere Informationen findet du hier.

Hunde sind bei uns kostenlos erlaubt. Gastpferde sind sogar erwünscht :)

Preis: Boxenmiete für Gastpferde = 35.- CHF/Tag + 20.- CHF/Nacht In einigen Kursen ist der Preis für die Gastpferdebox bereits mit inbegriffen!

Wenn Du unsicher bist oder weitere Fragen zur Anreise hast, dann kontaktiere uns vorab gerne über unser Kontaktformular.

In Koblenz gibt es einen Dorfladen mit einem reichhaltigen Sortiment.

Die Weiden sind unseren Pensions- oder unseren Pferden vorbehalten. Individuelle Absprachen sind bei längerem Aufenthalt möglich. Paddocks stehen selbstverständlich für die Gastpferde zur Verfügung.

Wir sprechen Deutsch, Schwizerdütsch sowie Englisch.
We speak German, Swiss German and English

Das passt dazu

$('.cross-selling').owlCarousel({ loop:false, margin:30, nav:true, autoplay:true, autoplayTimeout:3000, dots:true, dotsEach: 1, autoplayHoverPause:true, navText : ['',''], responsive:{ 0:{ items:1 }, 576:{ items:2 }, 767:{ items:3 }, 1220:{ items:3 } } })
Ähnliche Artikel
window.dataLayer = window.dataLayer || [];

¹Diese Kurse können nicht direkt über unsere Seite gebucht werden. Sie können uns aber eine unverbindliche Buchungsanfrage zukommen lassen. Wir erstellen Ihnen dann gerne ein individuelles Angebot.
$(document).ready(function() { waitForElementToDisplay('.custom-dropdown', 200, 1000); }); function waitForElementToDisplay(selector, time, tries) { if (document.querySelector(selector) != null) { $('.custom-dropdown').click(function() { $(this).toggleClass('dropdownexpandchev') $(this).find('.custom-dropdown-list').toggleClass('dropdownexpand') }); $('.custom-dropdown-list > div > label').click(function() { $(this).parents('.custom-dropdown-list').removeClass('dropdownexpand'); $(this).parents('.custom-dropdown').removeClass('dropdownexpandchev'); }); return; } else { if (tries >= 1) { setTimeout(function() { waitForElementToDisplay(selector, time, tries - 1); }, time); } else { return; } } }
Kundenstimmen


Rezensionen werden geladen...