Nele Feldmann

Pferdefachwirtin

1989 in Bielefeld geboren und hat dort schon früh in der Jugendarbeit im Reitverein mitgewirkt.

Nachdem sie nach dem Abitur für kurze Zeit Pferdemanagement studierte, zog es sie dann doch mehr in Richtung praktischer Arbeit und absolvierte 2011 für sieben Monate ein Praktikum bei Farmersplace (CH). Im Sommer 2012 wurde sie Pferdefachwirt (KPA) an der Kölner Pferdeakademie und ging danach wieder in die Schweiz, um in 1,5 Jahren als Auszubildende bei SinTakt® viel über pferdegerechtes Training mit positiver Verstärkung, die Tellington-Arbeit und das Arbeiten von Pferden im Sinne der klassischen Dressur zu lernen. Anschließend arbeitete sie 17 Monate in einer Reitschule in Stuttgart als Reitlehrerin für Kinder und Erwachsene.

Inzwischen wohnt sie mit Freund, Hunden, Ziegen und Schafen im oberen Donautal (D) und wenn sie sich nicht gerade ihrem Studium im Nachhaltigen Regionalmanagement widmet,   gibt sie Reit- und Bodenarbeitsunterricht, bildet eine junge Island-Stute aus und bemüht sich, ihrem Pferdeopa einen angenehmen Ruhestand zu bereiten.

In den Ferien zieht es sie dann immer wieder in die Schweiz, um ein Teil des Eschbach-Teams zu sein.