Longenkurs nach Babette Teschen

Trainining nach dem Longenkurs von Babette Teschen

gesundes Laufen - effektives Training - gute Muskulatur - ein gesünderes Pferd

 

Training nach dem Longenkurs

In diesem Kurs geht es um das korrekte und gesundheitsfördernde Longieren am Kappzaum ohne Hilfszügel.

Ihr Pferd lernt:

sich auf einer Kreislinie zu biegen statt sich in sie hinein fallen zu lassen,
die innere Schulter anzuheben
und mit der Hinterhand spurig zu laufen, also wie eine Eisenbahn und
nicht wie ein Motorrad, das schräg in der Kurve liegt.


Kursinhalte:

das Führen in Stellung,
das Übertretenlassen,
Anfänge des Longierens auf kleinem Kreis,
das Erarbeiten des größeren Abstands an der Longe.
Für Fortgeschrittene gibt es Anleitungen für das Longieren über Bodenhindernissen oder das Longieren mit der Doppellonge.

Max. 6  Teilnehmer mit Pferd.


→ Zeiten:
 
Die Praxistage beginnen um 10:00 Uhr und enden je nach Teilnehmerzahl ca. gegen 18:00 Uhr.


→ Preis: 2 Tagesworkshop 450.- SFR. 

→ Anmeldung:


Andrea & Markus Eschbach
Tel. +41 (0)78 892 16 22 oder 
Tel. +49 (0)151 2264 1727

Mail: info@eschbach-horsemanship.com
www.eschbach-horsemanship.com


→ Termine 
 
→ Du kannst gerne einen Kurs bei Dir organisieren, kontaktiere uns!
 

Es ist möglich zu jedem Kurs das eigene Pferd mitzubringen. In unserem Ausbildungszentrum Eschbach Horsemanship stellen wir auch gut ausgebildete Schulpferde zur Verfügung.