Doppellonge

tl_files/webdesign/img/images/Doppellonge/IMG_9651.JPG  tl_files/webdesign/img/images/Doppellonge/IMG_9596.JPG


Kursinhalt

Die Arbeit mit den langen Leinen ist wie „Reiten vom Boden aus“ – sie bietet eine schöne Abwechslung oder auch schonende Vorbereitung aufs Reiten.

Wenn Ihr Pferd die Arbeit an der einfachen Longe schon kennt, können Sie mit der Doppellonge Ihren Trainingsalltag bereichern. Wirkungsvolle Gymnastizierung vom Boden ohne das Reitergewicht schonen das Pferd, entlasten den Rücken und zeigen Ihnen, wie Ihre Reiterhilfen ankommen. Abwechslung macht Ihr Training vielseitig, das Pferd erfährt neue Anregungen und arbeitet oft mit neuem Elan und deutlich besserer Aufmerksamkeit mit.


Kursschwerpunkte

-       Theoretische Einführung

-       Handhabung des Materials, Longiergurt, Gewöhnung an die Longen

-       Erste Schritte auf Zirkel + Volten

-       Verbessern von Körperhaltung, Biegung und Bewegung

-       Parcours


Zielgruppe

-       alle Interessierten

-       Pferdebesitzer

Du kannst mit Deinem eigenen Pferd oder mit einem unserer Schulpferden teilnehmen.


Ablauf:

2 Tage Praxis und Theorie 
10.00 bis 13.00 und 14.30 bis 17.30 Uhr

 

Der Kurs eignet sich als Fortsetzungskurs nach der Seilarbeit/Leadropetraining und als Vorbereitung oder Verbesserung des Reitens. 
 
→ Termine 
→ Du kannst gerne einen Kurs bei Dir organisieren, kontaktiere uns!